Fachtagung zum Winterpaket

Ende November 2016 wurde das Winterpaket –  „Clean Energy for all Europeans“-Paket präsentiert. In einer Fachtagung am 8. Juni widmete sich die E-Control nun wichtigen Fragen dazu.Ein wesentlicher Aspekt des Winterpakets ist die weitere Stärkung des freien Energiemarktes im Übergang zu einer umweltverträglichen – auf erneuerbarer Energie aufgebauten – Energieversorgung. Denn das neue Strommarktdesign dient auch dazu die Klimaschutzziele zu erreichen.

Damit verbunden spielt natürlich die Versorgungsicherheit eine zentrale Rolle. Diese soll auf der einen Seite durch einen strukturierten Netzausbau und auf der anderen Seite durch entsprechende Reservekapazitäten sichergestellt werden. Außerdem wird die Bedeutung des Kunden mit Eigenerzeugung und Speicher weiter steigen, weshalb Modelle aufgebaut werden müssen, die die daraus resultierenden, geänderten Bedingungen berücksichtigen.

Die Präsentationen zur Fachtagung finden sich auf der Seite der E-Control.