Energiemarktinfo April 2017

Ganzen Bericht als PDF lesen.

Für Base Jahresfuture 2017 befand sich der Höchstpreis im Jahr 2016 bei 35,51 Euro/MWh Anfang November, den Tiefstpreis gab es am Mitte Februar mit 20,85 Euro/MWh.
Für Base – Cal 2018 lag der Höchstpreis Ende Dezember 2016 bei 31,36 Euro/MWh, der Tiefstpreis Anfang Mai 2016 bei 23,37 Euro/MWh.  Für Base – Cal 2019 befand sich der Höchstpreis Anfang November 2016 bei 30,19 Euro/MWh, der Tiefstpreis Anfang September 2016 bei 23,79 Euro/MWh.

IFO Geschäftsklimaindex
Der ifo Geschäftsklimaindex stieg im April 2017 von 112,4 (saisonbereinigt korrigiert)  auf  112,9  Punkte.  Die derzeitige Lage  wird  von  den  Unternehmen nochmals deutlich besser beurteilt. Den Optimismus mit Blick auf das kommende  halbe  Jahr  nahmen  sie  hingegen  etwas  zurück.  Die  deutsche Wirtschaft wächst kräftig.

WIFO Konjunkturtest
Die Ergebnisse des WIFO-Konjunkturtests im April zeigen weiterhin sehr optimistische Konjunkturbeurteilungen der österreichischen Unternehmen. Der Index der aktuellen Lagebeurteilungen für die Gesamtwirtschaft erreicht (unter Ausschaltung saisonal bedingter Schwankungen) einen Wert von +16,8 Punkten und liegt etwa auf dem Niveau des Ergebnisses vom Vormonat (plus 0,2 Punkte). Dies ist der höchste Wert seit Juni 2007. Mehr dazu hier.

Mehr Zahlen Daten und Fakten gibt es im kompletten Bericht.